WALDORFSALAT

Der kritische Podcast zur Anthroposophie

#1 mit Nora Imlau: Waldorfpädagogik im Kindergartenalter

Bestsellerautorin Nora Imlau über die Erziehung in den ersten sieben Lebensjahren

10.11.2022 92 min

Zusammenfassung & Show Notes

In dieser Folge zu hören sind:

Gästin: Nora Imlau
Aus dem Team #ExWaldi: Emma und Lea
Moderation: Oliver Rautenberg

Wir sprechen mit der Bestsellerautorin Nora Imlau über die Erziehung in den ersten sieben Lebensjahren aus Sicht der Bindungswissenschaft und aus Sicht der Waldorfpädagogik.

Content-Notes / Trigger-Warnungen:

Erwähnung der katholischen Kirche (7:30)
Gewalt gegen Kinder: (57:32)
Mobbing (1:22:45)


Wir reden über:

  • 00:22 Trailer 
  • 01:22 Intro 
  • 01:57 Das aus dem Zusammenhang gerissene Zitat (Quelle: Rudolf Steiner, "Die Erziehung des Kindes vom Gesichtspunkte der Geisteswissenschaft", Gesamtausgabe Band GA034, S.330)
  • 02:52 Prinzip Ehrfurcht und Autorität 
  • 11:22 Jahrsiebtelehre und Altersdiskriminierung
  • 14:02 Frühkindliche Förderung 
  • 16:52 Ritualisierter Alltag oder “Freies Spiel”? 
  • 23:10 Ist Waldorfpädagogik für die Eltern wichtiger als für die Kinder? 
  • 24:39 Antike Temperamentenlehre
  • 25:47 Was soll an “achtsamer” Waldorfpädagogik schlimm sein? 
  • 30:02 Esoterische Riten am Beispiel von Rudolf Steiners “Seelenkalender”
  • 34:32 “Nonverbale” Erziehung nach Michaela Glöckler
  • 37:22 Unterschiedliche Haltungen in Waldorfpädagogik und Bindungsorientierung
  • 40:12 Erziehung zur Freiheit?
  • 43:37 Waldorflaufbahn als Klassen-Privileg
  • 46:07 Gewählte emotionale Vernachlässigung und “Erziehung zur Selbsterziehung” in der Waldorfpädagogik
  • 50:04 Fehlende Atmosphäre der Echtheit, Profanität und Fehlerkultur
  • 51:12 In zwei Welten aufwachsen - Vorteile & Probleme
  • 55:16 Die Beeinflussung der Waldorfwelt auf nicht-anthroposophische Familien
  • 56:39 Die Kindersprechstunde
  • 1:00:59 Gaslighting als roter Faden
  • 1:07:52 Überanpassung und Gender
  • 1:09:18 Mutterrolle
  • 1:11:59 Waldorf für Kleinkinder unter 3
  • 1:22:43 Umgang mit Mobbing in Waldorfeinrichtungen
  • 1:25:13 Wünsche für die Zukunft
  • 1:27:47 Wortsalat für Freaks





Zu Nora Imlau:

Nora Imlau, geboren 1983, ist Journalistin, Fachbuchautorin und Mutter von 4 Kindern. Sie gilt hierzulande als eine der wichtigsten Expertinnen für Familienthemen. Neben mehreren erfolgreich veröffentlichten Elternratgebern schreibt sie unter anderem für die Zeitschrift ELTERN. In Vorträgen, Workshops und in den sozialen Medien unterstützt sie eine neue Elterngeneration, die ihren Kindern mit Vertrauen und Respekt begegnen will und nach Wegen sucht, die Bedürfnisse der Großen und der Kleinen in einer Familie auf liebevolle Weise unter einen Hut zu kriegen.


 

Weiterführende Links:

Waldorfpädagogik im Kindergarten
https://www.waldorfkindergarten.de/paedagogik/waldorfpaedagogische-aspekte/

Erziehung und Vorbild
https://www.anthroposophie-lebensnah.de/lebensthemen/erziehung/erziehung-und-vorbild/

Nonverbale Erziehung
https://www.das-kleine-kind.de/nonverbale-erziehung-einleitung/


Hier die moderne Variante aus 2021 mit vielen guten Aspekten. Der letzte Absatz liest sich aber wieder sehr traditionell und eine Lösungssuche im Gespräch mit dem Kind ist nicht vorgesehen.

https://www.erziehungskunst.de/artikel/fruehe-kindheit/erziehen-ohne-schimpfen/


Beispielhafter Tagesablauf
im Waldorfkindergarten - Von 9:30h bis 11:00h sind 1,5 Stunden Kooperation und Anpassung an die Gruppe verlangt, auch schon für 3-jährige.
https://www.waldorfkindergarten-bs.de/seite/453294/tagesablauf.html


Anteil Nichtdeutscher Schülerinnen und Schüler an Waldorfschulen



Der Ratgeber “Kindersprechstunde” über das Einsperren von Kleinkindern

“Es hat keinen Sinn, die Tür zu schließen, wenn das Kind sie alleine aufmachen kann.  Man muss mit Bedacht zuschließen oder einen Besenstiel für die Türklinke bereithalten. (...) Kinder, die das Licht selber anmachen, hindert man durch das Abschalten der Sicherung daran." (Buch: “Kindersprechstunde” von Michaela Glöckler, Wolfgang Goebel, Karin Michael über Kleinkinder bis 18 Monate, die “Theater machen”. Verlag Urachhaus, Seiten 508-509)

 

Das aus dem Zusammenhang gerissene Zitat
Quelle: Rudolf Steiner. Die Erziehung des Kindes vom Gesichtspunkte der Geisteswissenschaft. GA 34, S. 330

 

Ihr könnt uns gerne schreiben:
Mail: feedback@waldorfsalat.com
Twitter: @WaldorfsalatPod und Instagram: @WaldorfsalatPod
Youtube: https://youtube.com/channel/UClM3gWilUb4fiWxsq9k86iw
Webseite: Waldorfsalat.com
Mastodon: @WaldorfsalatPod@podcasts.social
Blog von Oliver “AnthroBlogger” Rautenberg:
https://anthroposophie.blog


Twitter:
Emma: @notemmalou
Katharina: @ex_waldi
Lea: @fraulea_tw
Oliver: @anthroblogger
Sarah: @veelana
Steffen: @der_ahriman


Instagram:
Cosmo: @cosmosophic
Emma: @emmalou_exwaldi
Katharina: @ex_waldi
Lea: @fraulea
Oliver: @anthroblogger
Sarah: @veelana.exwaldi
Steffen: @steff_indi

 

Mastodon

Feedback

Dir gefällt der Waldorfsalat und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Ideen für neue Themen oder magst uns sonst noch etwas mitteilen? Dann wähle im Formular die jeweilige Folge aus und schreib uns eine Nachricht. 
Wir freuen uns auf Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts