WALDORFSALAT

Der kritische Podcast zur Anthroposophie

#6 mit Patric: Biodynamische Landwirtschaft

Oliver, Cosmo, Katharina und Patric sprechen darüber, was eigentlich hinter dem beliebten Bio-Siegel Demeter steckt und wie die Freie Ausbildung aussieht.

19.01.2023 78 min

Video zur Episode

;

Zusammenfassung & Show Notes

In dieser Folge zu hören sind:

Gast: Patric 

Moderation: Oliver Rautenberg alias Anthroblogger

Aus dem Team #ExWaldi: Cosmo, Katharina

Technik: Steffen

In dieser Folge ist Patric zu Besuch, ein Exwaldi, ehemals überzeugter Anthroposoph und Abbrecher der Freien Ausbildung für bio-dynamische Landwirtschaft. Oliver, Cosmo, Katharina und Patric sprechen darüber, was eigentlich hinter dem beliebten Bio-Siegel Demeter steckt und wie die Freie Ausbildung aussieht.. 

Contentnotes:

Rassismus an unterschiedlichen Stellen in dieser Folge

Wir reden über:

00:00:00 Prolog
00:01:15 Intro
00:02:12 Aus dem Zusammehang gerissenes Zitat
00:04:30 Demeterlebensmittel sind “spirituelle Lebensmittel”
00:04:51 “Wie wird man denn spiritueller Demeter-Bauer?” - Die Freie Ausbildung
00:07:15 Was ist die bio-dynamische Landwirtschaftsweise?
00:10:20 Ist Demeter das bessere Bio?
00:13:13 Anthroposophische Forschungsmethoden 
00:14:13 Spielen anthroposophische Inhalte und Methoden in der Freien Ausbildung eine Rolle?
00:15:51 Ist auch wirklich überall Demeter drin, wo Demeter draufsteht?
00:19:50 Warum ist Demeter teurer?
00:20:33 Warum setzt Demeter immer Tierhaltung voraus?
00:24:24 Auszug aus einer Handreichung einer Demeter-Fachausbildung
00:26:03 Über die anthroposophische Vorstellung von Ganzheitlichkeit in der Landwirtschaft
00:28:10 Über die fehlende Vermittlung von naturwissenschaftlichem Wissen in der Freien Ausbildung
00:33:00 Warum schafft bio-dynamische Wirtschaftsweise trotz Unwissenschaftlichkeit einen besseren Boden? 
00:40:25 Die Geheimhaltung der Kackhörnchen und co.
00:44:48 Demeter-Landwirtschaft im Nationalsozialismus 
00:51:48 Pseudowissenschaft statt “Ackergift”
00:55:00 Die Demeter-Philosophie als starres Glaubenssystem
01:00:43 Hat Rudolf Steiner den Landwirtschaftlichen Kurs als landwirtschaftlicher Laie verfasst?
01:03:43 Demeterlandwirtschaft als Lebensphilosophie, sektenartige Strukturen und Ausbeutung
01:10:29 Ausbildungsabbrecher 
01:12:42 Schlusswort
01:15:24 Wortsalat - Das Zitat in seinem Zusammenhang



Links zu Patric:

  • Twitter: @uetzkanErbakan
  • Mastodon: @UetzkanErbakan@social.tchnchs.de



Weiterführende Links

Kaliyuga (Sanskrit, n., कलियुग, kaliyuga wörtlich „Zeitalter des Kali“, „Zeitalter des Streites“) ist die Bezeichnung für das letzte von vier Zeitaltern, den Yugas in der hinduistischen Kosmologie. Es gilt als das Zeitalter des Verfalls und Verderbens. Rudolf Steiner eignete sich dieses Konzept an und erklärte, er habe in seinen Schauungen erfahren, dass das Kaliyuga von 3101 v. Chr. bis 1899 stattgefunden habe. https://anthrowiki.at/Kali_Yuga


Demeterlebensmittel als “spirituelle Lebensmittel”
https://www.demeter.de/lebensmittel-produkte



Der Landwirtschaftliche Kurs von Rudolf Steiner:
https://anthrowiki.at/GA_327


Dazu auch eine Folge der Maithink X Show:
https://www.zdf.de/show/mai-think-x-folge-05-100.html


Kupferchloridkristallisation:
https://anthrowiki.at/Kupferchloridkristallisation


Link zur Dokumentation über die Demeter Winzerei:
https://www.youtube.com/watch?v=zfCUs0zoX6Y


Link zum Präparateversand und Vorzeigebetrieb Brunnenhof: https://gefluegelvombrunnenhof.de/der-brunnenhof/praeparate


DOK Versuch:
https://www.demeterkonsumenten.ch/dokversuch/index.php


Zu Hartmut Spieß’s Möhrenforschung auf dem Dottenfelder Hof:
https://anthroposophie.blog/2018/10/28/steht-der-mond-vor-der-jungfrau-wachsen-die/


Maithink X Show Freiheit vs. Wissenschaft, zum Thema Studien:
https://www.youtube.com/watch?v=ptJ-42ME3f


Steiners Impulse:
https://demeter.ch/wp-content/uploads/2021/09/Steiners_Impulse_DE_low.pdf


Der Weleda-Kräutergarten im KZ Dachau:
https://www.bayerische-staatszeitung.de/staatszeitung/leben-in-bayern/detailansicht-leben-in-bayern/artikel/default-896706003d.html#topPosition


Walter Darré war Reichsbauernfüher und Reichsernährungsminister bis 1942 und ein Verfechter der Bio-Dynamischen Landwirtschaft, wird auch “Blut und Boden”-Prädiger genannt. Er soll Hitler zeitweise ebenfalls von der bio-dynamischen Wirtschaftsweise begeistert haben, auch wenn sich Hitler später von Darré abwendete.


Siehe dazu z.B. Horst Gies: Richard Walther Darré: Der “Reichsbauernführer”, die nationalsozialistische “Blut und Boden”-Ideologie und die Machteroberung Hitlers. Böhlau, Köln 2019


Joachim Radkau und Frank Üekötter (Hrsg.): Naturschutz und Nationalsozialismus. Campus, Fankfurt/M. 


Weiterführendes zu Alwin Seifert, dem Author von “Gärtnern. Ackern. Ohne Gift.” und “Reichslandschaftsanwalt” im NS-Regime:
https://www.frankfurter-hefte.de/artikel/die-braunen-seiten-im-naturschutz-2882/

https://www.der-rechte-rand.de/archive/6192/pflanzen-und-menschen/

Richard Krzymowski:
https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Krzymowski





Das Waldorfsalat-Format:

Ein Gast oder eine Gästin mit Expertise, der “Anthroblogger” Oliver Rautenberg als Moderator und zwei #ExWaldi mit Erfahrungen in anthroposophischen Einrichtungen - das sind die Zutaten für unseren Waldorfsalat.


Wir möchten uns in diesem Podcast kritisch über Anthroposophie unterhalten. In jeder Folge nehmen wir uns einen anderen Aspekt vor - von der Pädagogik über die Landwirtschaft bis hin zur Medizin und Weltanschauung. 


Wir bringen alle unterschiedliche Motivationen, Vorerfahrungen und Hintergründe mit.


Uns eint der Wunsch nach Aufklärung, die Theorie und Alltagspraxis zusammen bringt.


Mehr Kritisches über Waldorfpädagogik und Anthroposophie findet ihr auf Twitter und Instagram unter #ExWaldi und #AnthroMeToo. Unter diese beiden Hashtags schreiben Betroffene in den sozialen Medien über ihre Erfahrungen.


Wir sind gespannt und neugierig auf die kommenden Gespräche. 


Ihr habt Feedback oder Themenwünsche für uns oder möchtet uns sonst noch etwas mitteilen?

Ihr könnt uns gerne schreiben:

Mail: feedback@waldorfsalat.com

Twitter: @WaldorfsalatPod und Instagram: @WaldorfsalatPod

Mastodon: @waldorfsalatpod@podcasts.social

Youtube: https://youtube.com/channel/UClM3gWilUb4fiWxsq9k86iw

Webseite: Waldorfsalat.com

WhatsApp: +49 1 567 88 67 65 6

Blog von Oliver “AnthroBlogger” Rautenberg: https://anthroposophie.blog



Twitter:

Emma: @notemmalou

Katharina: @ex_waldi

Lea: @fraulea_tw

Oliver: @anthroblogger

Sarah: @veelana

Steffen: @der_ahriman



Instagram

Cosmo: @cosmosophic

Emma: @emmalou_exwaldi

Katharina: @ex_waldi

Lea: @fraulea

Oliver: @anthroblogger

Sarah: @veelana.exwaldi

Steffen: @steff_indi

Feedback

Dir gefällt der Waldorfsalat und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Ideen für neue Themen oder magst uns sonst noch etwas mitteilen? Dann wähle im Formular die jeweilige Folge aus und schreib uns eine Nachricht. 
Wir freuen uns auf Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts